Papiermaschine, Papier und Papier selbst herstellen

Einen nachhaltigen Imagewandel einzuleiten und mehr Bewusstsein für die regionalen Unternehmen zu schaffen, beginnt bereits im Kindes- und Jugendalter. In Zusammenarbeit mit dem Kraft.das Murtal Projektteam wurde unter dem Motto das Teilprojekt „Wirtschaft zum Angreifen“ den Kinder in Pöls nähergebracht.
 
Übergeordnetes Ziel dieses Teilprojekts des KRAFT. das Murtal Initiatives ist, einen Beitrag zum Aufbau eines zukunftsfähigen Images der Region unter Kindern und Jugendlichen zu leisten.
 
Die Schülerinnen und Schüler aus den 3.Klassen der Volksschule Pöls setzten sich unter Anleitung der Produktionsleiter Jürgen Rieger mit einem spannenden Wirtschaftsthema auseinander. Nach vorbereitenden Arbeiten in der Schule wurde am Vormittag die Zellstoff Pöls/Business Unit STARKRAFT genau unter die Lupe genommen. Alle Fragen der Kinder wurden in diesem Zuge beantwortet, der Betrieb selbst mit seiner Papiermaschine besichtigt. Nach einer Versuch Papier selbstherzustellen gefolgt von einer Jause ging es wieder zurück zur Schule. Am 05. Februar 2015 werden die Projektarbeiten den Eltern präsentiert.

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzinformation.