Heinzel Holding verkauft 25%-Restanteil an Lenzing Biocel Paskov an Lenzing AG

Verkaufserlös wird in Zukunftsprojekte in Österreich reinvestiert

Die Heinzel Holding GmbH verkauft plangemäß ihren Restanteil von 25 % am tschechischen Zellstoffwerk Lenzing Biocel Paskov a.s. an den börsenotierten oberösterreichischen Faserhersteller Lenzing. Bereits 2010 hatte Lenzing einen Mehrheitsanteil von 75 % an dem seit 2001 zur Heinzel Gruppe gehörenden Zellstoffwerk übernommen und umfangreiche Investitionen zur Kapazitätserweiterung eingeleitet. Die kartellrechtliche Genehmigung wurde bereits damals erteilt.
 
Alfred Hannes Heinzel, CEO der Heinzel Holding GmbH, nach der Vertragsunterzeichnung: „Der Verkauf des tschechischen Zellstoffwerks Biocel Paskov war eine wichtige strategische Entscheidung für die Heinzel Group. Wir reinvestieren den Verkaufserlös in den Ausbau unseres Portfolios in Österreich. So haben wir z. B. 2010 die Europapier AG übernommen und damit unsere Schlüsselposition im weltweiten Zellstoff-, Karton- und Papierhandel deutlich ausgebaut. Mit unseren Zellstoffwerken in Pöls und Estland sind wir zudem im Bereich Produktion stark aufgestellt.“

Über die Heinzel Gruppe

Die unter dem Dach der Heinzel Holding vereinte Heinzel Gruppe zählt mit ihren Tochtergesellschaften Zellstoff Pöls AG (Österreich) und AS Estonian Cell (Estland) zu den größten Herstellern von Marktzellstoff in Mittel- und Osteuropa.
 
Der Handelsbereich umfasst mit der Wilfried Heinzel AG ein weltweit tätiges Handelshaus für Zellstoff und Papier sowie mit der Europapier AG das führende Papiergroßhandelsunternehmen in Mittel- und Osteuropa. Der Wachstumserfolg der Unternehmensgruppe basiert auf der Erfüllung höchster Kundenansprüche an Qualität und Effizienz.
 
Rückfragen
Alfred Heinzel
Heinzel Holding GmbH
Wagramer Straße 28–30
1223 Wien
Telefon +43-1-260 11-401
Fax +43-1-260 11-402
office@heinzel.com

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzinformation.