Zellstoff, der nach den Sternen greift

PREMIUM ZELLSTOFF ORION

Die Zellstoff Pöls AG erzeugt rund 450.000 Jahrestonnen ECF gebleichten Langfaser Sulfatzellstoff. Geschätzt wird der Zellstoff vor allem wegen der konstanten stabilen Qualität und der damit verbundenen vielseitigen Einsetzbarkeit.
 
ORION Zellstoff findet Einsatz in den verschiedensten Papier- und Kartonqualitäten. Im Wesentlichen sind es grafische Papiere, Verpackungs-, Hygiene- und Spezialpapiere. Hauptabsatzmärkte sind Italien, Österreich, Slowenien, Frankreich, Deutschland und die Länder des Mittelmeerraums sowie zunehmend auch neue EU-Mitgliedsstaaten.

Das Verhältnis von Reisslänge und Weiterreissfestigkeit macht ORION für die verschiedensten Papierproduktionen universell einsetzbar. Die geringe Mahlresistenz und gute Auflösbarkeit führt zu Energieeinsparungen, Steifigkeit und Volumen sind vor allem in Zusammenhang mit niedrigen Flächengewichten ein entscheidender Vorteil. Möglich wird dies durch zwei unterschiedliche Qualitäten des Zellstoffs ORION Bogen und ORION Flocke.

TRANSPORT & LOGISTIK FÜR SPITZENLEISTUNGEN
  • computergesteuerte Zellstoff-Verpackungsstraßen
  • kundenspezifische Qualitäts- bzw. Versandanweisungen möglich
  • Versand per LKW oder Bahn mit eigenem Gleisanschluss