Wir sind Zellstoff Pöls

SPEZIALIST FÜR ZELLSTOFF & KRAFTPAPIER
  • führender Hersteller von ORION-Zellstoff
  • hochwertiges gebleichtes STARKRAFT-Kraftpapier
  • Bioenergie in Form von Strom und Fernwärme
  • Mitglied der internationalen Heinzel Group

Die Zellstoff Pöls AG ist einer der größten Hersteller von elementar-chlorfreigebleichtem (ECF) Langfasersulfatzellstoff in Zentral- und Osteuropa mit dem Unternehmenssitz in steirischen Pöls, Österreich. Auf der integrierten Papiermaschine wird gebleichtes Kraftpapier erzeugt.

Das Werksgelände der Zellstoff Pöls AG

Zellstoff wird hauptsächlich für hochwertige grafische Papiere, Hygiene-, Verpackungs- und Spezialpapiere verwendet. STARKRAFT Kraftpapier findet seinen Einsatz überwiegend in Verpackungs- und Spezialpapieren. Die aus dem Holz gewonnene Bioenergie wird in Form von Strom und Fernwärme in das öffentliche Netz gespeist.

Die Zellstoff Pöls AG hat sich als internationaler Markt- und Technologie-Leaderprofiliert. Mit Innovationskraft und Ressourcenmanagement realisieren wir das Nachhaltigkeitskonzept der Zellstoff Pöls AG im Einklang mit den wirtschaftlichen und technologischen Anforderungen der Zukunft.

UMWELTFREUNDLICH UND CO₂-NEUTRAL
  • Unser Ziel: CO2-neutrale Produktion finalisieren
  • zahlreiche Investitionen für effizente Anlagennutzung
  • Bioenergie nachhaltig nutzen

Neben hohem Engagement hinsichtlich Corporate Social Responsibility, Umwelt und Ressourcenschonung stehen die MitarbeiterInnen in unserem Fokus. Als attraktiver Arbeitgeber bietet Zellstoff Pöls viele Möglichkeiten der Selbstverwirklichung und des persönlichen Wachstums. Denn nur ein starkes Team kann die besten Ergebnisse erzielen.

HÖCHSTE QUALITÄT IST UNSERE GRUNDREGEL
  • anwendungsgerechte und gleichbleibende Qualität
  • Erhalt der globalen Wettbewerbsfähigkeit
  • Kunden mit Service tagtäglich begeistern

Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit sind in Verbindung mit Risikobeherrschung tragende Säulen unseres integrierten Gesamtmanagementsystems und garantieren den Unternehmensbestand. MitarbeiterInnen leben diese Unternehmenspolitik und setzen sie konsequent um.